Sie sind hier: Startseite / Studienvertretung / Wer sind wir?

Wer sind wir?

Die Studienvertretung setzt sich zum einen zusammen aus alle zwei Jahre per Personendirektwahl gewählten MandatarInnen, als auch aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Ohne letztere wären viele Veranstaltungen der Studienvertretung – zum Beispiel die Einführungswoche für Erstsemestrige – nicht möglich, daher zählen sie informell selbstverständlich zur Studienvertretung dazu.

Die MandatarInnen wählen unter sich eineN VorsitzendeN. Diese Person ist zeichnungsberechtigt und auch verantwortlich für die finanziellen Geschäfte, wie auch generell Ansprechperson für Studierende wie auch für andere Studienvertretungen, Referate und die Universitätsvertretung.

Sachbudget

Die Studienvertretungen – (es gibt eine an der TU und eine an der Kunstuniversität) – verfügen über ein Sachbudget, das von den Universitätsvertretungen zugeteilt wird, die wiederum das Geld aus ÖH-Beiträgen beziehen. Nachfolgend kannst du einsehen, wie dieses Geld verwendet wird.

Tätigkeitsbericht

Nach jedem Wirtschaftsjahr muss die Studienvertretung einen Tätigkeitsbericht verfassen und diesen der Hochschulvertretung vorlegen.

MandatarInnen

Im Mai 2017 wurden nachfolgende Mandatarinnen und Mandatare für die Funktionsperiode von 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2019 gewählt.

Technische Universität

Kunstuniversität

Studienrichtungsarbeitsgruppe

Die Studienrichtungsarbeitsgruppe ist das Organ, das sich mit der Erstellung und Änderung des Studienplans befasst. Sie setzt sich offiziell zusammen aus der Curriculakommission Elektrotechnik-Toningenieur an der Kunstuniversität und der Studienkommission Elektrotechnik-Toningenieur an der TU. Jedes der genannten Gremien wird zu je einem Drittel mit ordentlichen ProfessorInnen, MitarbeiterInnen in Forschung und Lehre (dem so genannten Mittelbau) und Studierenden besetzt.

Von der Studienvertretung wurden folgende Personen entsandt:

  • Simon Wasserfall (KUG)
  • Martina Kreuzbichler (KUG)
  • Paul Berghold (TUG)
  • Peter Zach (TUG)
Bookmark & Share: