Sie sind hier: Startseite / Studienvertretung / Neuigkeiten / Studiengebühren für ET-Ton im WS 2012/13

Studiengebühren für ET-Ton im WS 2012/13

Ab kommenden Wintersemester müssen Studierende der Studienrichtung Elektrotechnik-Toningenieur wieder Studiengebühren zahlen, sofern sie die vorgesehene Studiendauer – sechs Semester im Bachelorstudium und vier Semester im Masterstudium, sowie zwei Semester pro Abschnitt des auslaufenden Diplomstudiums – bereits um mehr als zwei Semester überschreiten oder keine Staatsbürgerschaft eines EU/EWR-Landes besitzen. Dabei ist egal, ob du an der Kunstuniversität oder an der TU Graz hauptzugelassen bist.

Der Studienbeitrag beträgt EUR 363,36, der ÖH-Beitrag EUR 17,00 und eine Pflichtversicherung EUR 0,50 – insgesamt EUR 380,86. Ich rate dazu, den Beitrag bis spätestens 5. September 2012 einzuzahlen, da sich der Studienbeitrag sonst um 10% erhöht und insgesamt EUR 417,23 zu entrichten sind.

Weiterführende Informationen über die Studiengebühren, Befreiungsgründe, die Berechnung der Beitragszeit und diverse andere Details sind auf der Informationsseite über Studiengebühren der TU Graz zu finden. Die gleichen Bestimmungen gelten sinngemäß auch für die Personen, die auf der KUG Studiengebühren zahlen müssen.

Falls du den Studienbeitrag zahlen musst, melde dich bitte per E-Mail bei Manuel Auer <manuel.auer@gmx.net>, um rechtliche Schritte gegen diese von den Universitäten eingehobenen Studienbeiträge zu unternehmen, jedenfalls aber um zu evaluieren, wer betroffen ist. Gib dabei folgende Daten bekannt:

  • vollständiger Name laut Geburtsurkunde
  • Anschrift
  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Staatsbürgerschaft
  • deine Stammuni.

Bei allfälligen Klagen entstehen dir keine Kosten, die HTU (ÖH der TU Graz) bzw. die ÖH Kunstuniversität trägt dabei alle Kosten und das Risiko bei Prozessverlust. Sollte deine ÖH diese Klagen allerdings gewinnen, erhältst du, wenn es das Urteil so vorsieht, deine bezahlten Studienbeiträge wieder zurück.

Bookmark & Share: