Sie sind hier: Startseite / Studienvertretung / Neuigkeiten / Der erste digitale Trommelkreis: ab März im Tonbüro

Der erste digitale Trommelkreis: ab März im Tonbüro

Liebe Freunde der (synthetisch generierten) Blasmusik,

Es ist offiziell: ab Sommersemester 2018 fängt im Tonbüro eine neue Veranstaltungsreihe an.

Introducing…

Der erste digitale Trommelkreis! (a.k.a. Toni Production Sessions)
Für alle, die gerne elektronische Musik produzieren, oder es schon immer mal probieren wollten.

Worum geht es?
Um eine Möglichkeit, sich mit anderen DAW begeisterten zu treffen, um in gemütlicher Stimmung gemeinsam Musik zu machen und abzunerden, gegenseitig Ideen und Mucke auszutauschen, und hopfenhaltige Getränke zu konsumieren. Es wird auch jedes Mal eine kleine Production Challenge für alle geben. Lasst euch überraschen!

Ich hab überhaupt keine Erfahrung mit elektronischer Musikmacherei! Kann ich trotzdem mitmachen?
Ja, klar! Es geht hier ums gemeinsame Lernen und Spaßhaben. Du brauchst nur Laptop, Kopfhörer und Motivation. Am besten du installierst dir schon im Vorfeld eine DAW – es wird aber auch einen USB Stick mit Reaper und ein paar gratis VSTs für alle geben, die eine Starthilfe brauchen.

Wo/Wann?
Unsere erste Session findet am Montag, den 5. März, um 19:00 im Tonbüro statt. Wenn genug Interesse besteht machen wir das Ganze dann alle zwei Wochen wieder. Wer mitmachen möchte: bitte kurzes Mail an hummel@student.tugraz.at mit “Digitaler Trommelkreis” im Betreff.

Digitaler Trommelkreis

Hoffentlich bis bald,

Fabian & StV Ton


Bookmark & Share: