Sie sind hier: Startseite / Studienvertretung / Neuigkeiten / Audioelektronik Workshop

Audioelektronik Workshop

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten euch herzlich zum Audioelektronik Workshop einladen.

Wir bauen mit euch einen einfachen mobilen Verstärker auf, welcher unterwegs für guten Sound sorgen wird.

Unser Ziel des Workshops ist es, dass jeder eine funktionierende Schaltung und praktisches Interesse an der Elektronik mit nach Hause nehmen kann.

Der Verstärker wird aus diskreten Bauteilen aufgebaut. Er bietet somit eine gute Möglichkeit, das theoretisch Gelernte aus der Schaltungstechnik in der Praxis anzuwenden. Die Schaltung wird auf Lochraster aufgebaut, wodurch jeder den Umgang mit dem Lötkolben erlernen oder verbessern kann. Für den Workshop sind keine praktische oder theoretische Voraussetzungen erforderlich.

 

Stattfinden wird der Workshop in zwei Gruppen, eine am 6. Juni und eine am 7. Juni 2015 von 9.00-18.00 mit jeweils 10 Teilnehmern. Die Kosten pro Teilnehmer betragen 3€, die restlichen Materialkosten werden für ordentliche und außerordentliche Toningenieure von der Studienvertretung übernommen. Interessenten aus anderen Studienrichtungen sind herzlich willkommen, falls Plätze frei bleiben, zahlen aber die vollen Materialkosten. Im Preis sind alle Bauteile für den Verstärker, jedoch ohne Gehäuse und Batterie enthalten.

Wir treffen uns im neu eingerichteten E-Lab in der Inffeldgasse 18 (Raum HSTP056J), es ist als komplettes Elektronik-Labor ausgestattet und beinhaltet alles, was wir brauchen.

 

Anmeldungen und Fragen an florian.loacker-schoech[at]student.tugraz.at
Bemerkung: Die Reihung der Anmeldung erfolgt nach dem Zeitpunkt des erhaltenen E-Mails.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Florian Loacker- Schöch

Gregor Schmidt


Bookmark & Share: